EV Angerberg schafft Staatsliga Klassenerhalt in letzter Sekunde

Die Vorzeichen standen alles andere als gut. Musste der EV Angerberg doch im Kampf gegen den Abstieg in die Bundesliga 1 ausgerechnet zum mehrfachen Staatsmeister in die Steiermark. Mit dem Sieg in Runde 5 gegen den ESV Weierfing 1 ergriff man den sprichwörtlich letzten Strohhalm. Die letzte Runde 6 sollte dann die Entscheidung zum Klassenerhalt für die Unterländer bringen. Der ESV Pongratz Kowald Voitsberg wurde auswärts mit einer beherzten Leistung 6:4 besiegt und so der Klassenerhalt in der letzten Runde gesichert. Der TLEV ist somit auch 2020 in der höchsten österreichischen Spielklasse im Stocksport vertreten.

Wir gratulieren den Spielern Matthias Taxacher, Peter Gschwentner, Reinhard Gasser, Walter Gruber, Michael Wöhrle, Thomas Erber und Georg Stöckl

1 Kommentar

  1. Duregger

    Wahnsinn, gratuliere herzlichst

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X