ÖM / SM Zielwettbewerb am 27/28.01.2018 in Marchtrenk (OÖ)

Äußerst erfolgreich, mit acht Medaillen, endeten die Österreichischen- und Staatsmeisterschaften im Zielwettbewerb in Marchtrenk für den TLEV. In eindrucksvoller Art und Weise sicherte sich Matthias Taxacher den Titel. Nach der Vorrunde noch auf Rang fünf „brannte“ er eine 204er Finalrunde in das oberösterreichische Eis und verfehlte damit nur um fünf Punkte den seit 30.12.2017 gültigen, neuen Weltrekord. Ein großer Erfolg gelang Sina Rieger vom ESF Pinswang mit einem Zweifachtitel. Sie holte Gold in den Klassen U19w und U16w.

Silber für Matthias Gschwentner in der Klasse U14 – ganz knapp, mit einem Punkt unterschied am Titel vorbei. Ebenso den Vizestaatsmeister holten sich die Herren und Damenteams des TLEV im Mannschaftsbewerb.

Bronzemedaillen erreichten Walter Gruber (ÖM Senioren) und Katharina Triendl (ÖM U19w).

Hervorragende vierte Plätze belegten noch Josef Margreiter (ÖM Senioren), Lisa Adler (SM Damen), Lisa Wagner (ÖM U23w) und Ina Leitner (ÖM U16w)

Ergebnis Zielwettbewerb ÖM Herren Senioren Mannschaftswertung und männliche Jugend

Ergebnis Zielwettbewerb ÖM Damen Seniorinnen Mannschaftswertung und weibliche Jugend

Fotos folgen.

2 Kommentare

  1. Walter Rupprechter

    Gratulation an dejn TLEV für die tollen Sportler!
    Bitte um die Möglichkeit die Berichte auch auf FACEBOOK zu verlinken.
    Leider hat der TLEV, oder ich weiß es nicht, keine Facebook Seite!
    mfg
    Walter Rupprechter

    Antworten
  2. Christian Ritzer (Beitrag Autor)

    Natürlich hat der TLEV eine Facebook-Seite! Hier der Link dazu: https://www.facebook.com/TirolerLEV/

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.