Eine heiße und spannende U-19 Landesmeisterschaft im „Gefrierschrank“ in Aurach

Endergebnis Jugend LM U19 Aurach

 

Die Witterung machte, die Eishalle in Aurach wieder einmal zu einem regelrechten „Gefrierschrank“ für die Teilnehmer/innen.
Aber die extrem spannenden und attraktiven Wettkämpfe, ließen zumindest die Zuseher sowie die Betreuer und Eltern die Kälte vergessen.
Beim unglaublichen Dreikampf um die zwei Aufstiegsplätze zur ÖM waren die Mannschaften SV Breitenbach Rang 4 und  die Auswahl Unterland Mitte / West Rang 5, am Ende das Zünglein an der Waage.
Die von Anfang an favorisierte Auswahl Unterland Mitte/Ost, hat sich am Ende durchgesetzt aber dieser Sieg war hart erarbeitet und bei weiten kein Spaziergang.
Der zweite Aufstiegsplatz wurde überhaupt erst im letzten Spiel von den Angerbergern gewonnen. Mit einem geringen Rückstand im Stockpunkte Quotient erreichte das ESV Brandenberg Team Rang 3. Wir gratulieren zu den hervorragenden Leistungen, wünschen den Aufsteigerinnen und Aufsteigern viel Erfolg bei der ÖM und bedanken uns beim SEC Aurach für die großartige Unterstützung bei der Durchführung dieser Meisterschaft!

Rang 1  Auswahl Unterland Mitte / Ost; Ina Leitner, Maximilian Gfäller, Christopher Schneider und Katharina Triendl.

Rang 2 EV Angerberg; Hans Joachim Pfohl, Florian Schwarzenauer, Emanuel Haider und Lukas Gschösser.

Rang 3 ESV Brandenberg; Florian Lengauer, Matthias Bellinger, Florian Mühlegger und Jonas Burgstaller.

Rang 4 SV Breitenbach;  Matthias Gschwentner, Alina Hausberger, Sandro Thöny, Stefan Huber.

Rang 5 Auswahl Unterland Mitte / West;  Carina Maier, Christoph Seebacher, Manuel Hauser, Florian Mühlegger.

Auswahl; ESV Wörgl, ESV Erpfendorf, EV Angerberg ,EV Hochfilzen, Betreuer Erich Schneider

EV Angerberg mit Betreuer Peter Gschwentner

ESV Brandenberg mit Betreuer Egon Burgstaller

SV Breitenbach mit Betreuer Herbert Thöny

Auswahl EV Itter, EV Uderns, ESV Erpfendorf, EV Stans, mit Betreuer Hannes Mair.

Alle Teilnehmer/innen gemeinsam mit den Tirol Milch Paketen! Wir danken der Tirol Milch für die Unterstützung!

 

Die Offiziellen des TLEV; Jugendfachwart Josef Fuchs, Schiri Anton Inwinkl, Wbl. Andi Aberger und Vizepräsident Rudi Mühlegger

Die Gratulanten gemeinsam.

Ein Ständchen für die Sechziger, in das dann alle Teilnehmerinnen mit einstimmten!  Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag          für Andi Mitterer – Egger und Josef Fuchs.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.