Das Endergebnis der Herren Unterliga West Meisterschaft 2018 in Kundl

Spannend attraktiv und ausgeglichen war die Herren Unterliga West Meisterschaft 2018


In keiner anderen Liga des Tiroler Stocksports, geht es so unglaublich eng zu wie bei den Herren Unterliga Meisterschaften!
Der Grund dafür ist zum einen die Aufstiegsregelung und zum anderen das enorm ausgeglichene Teilnehmerfeld.
Als sechster ist man erster Absteiger, aber mit einem Sieg im letzten Spiel gegen den SV Olympisches Dorf wäre man aufgestiegen. Das ist die brutale Realität in der Unterliga.
Das ESV Matrei am Brenner Team sicherte sich den Sieg in der UL- Herren West Meisterschaft 2018 und die Vereine 2. ESK Wattens 2, 3. SV Olympisches Dorf 2, sowie die Viertplatzierten des SBF Pflach steigen mit zur Herren Oberliga 2018 auf.

Ergebnisliste Unterliga Herren West

 

R 1 UL West EV Matrei am Brenner

R 2 UL West ESK Wattens 2

R 3 UL West SV O-Dorf 2

R 4 UL West SBF Pflach

R 5 UL West SVR Längenfeld 3

R 6 UL West ESC Nassereith

R 7 UL West ESC Götzens

R 8 UL West SV Jenbach

R 9 UL West Arzl im Pitztal

R 10 UL West EV Stumm Stummerberg 1

R 11 UL West ESV Innsbruck

R 12 UL West ESV Mieming 2

R 13 UL West SSV Vils

Die Aufsteiger zur Oberliga gemeinsam; 2. ESK Wattens 2, die Sieger EV Matrei am Brenner, 3. SV O-Dorf 2, 4. SBF Pflach.

Die Unterliga West Sieger des EV Matrei am Brenner.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.